|Archiv für‘Allgemein’

Heldengedenken in Pommern

Zum gestrigen Heldengedenken versammelten sich auf Usedom Kräfte der JN Pommern und nationale Aktivisten im Fackelschein, um den in der Vergangenheit für ihr Vaterland gefallenen Soldaten, sowie allen bei Flucht und Vertreibung ums Leben gekommenen Bürgern würdevoll zu gedenken. Zudem wurden an den Kriegsgräberstätten von verschiedenen Teilnehmern dem Anlass entsprechende Gedichte vorgetragen. Auch Kameraden, die arbeitsbedingt […]

Weiterlesen

Gedenken am Feld des Jammers

Am 18. November folgten auch wir dem Ruf des Gewissens nach Remagen. Einige Funktionäre wollten jedoch die vollkommen illegitime Durchsuchungen der Polizei nicht hinnehmen und entschieden sich stattdessen für einen spontanen Marsch zum Feld des Jammers und ein würdevolles Gedenken. Sie zogen ohne Polizeibegleitung mit Fahnen und einem Kranz durch Bretzenheim, hielten am Feld des […]

Weiterlesen

JN-Sachsen begeht Volkstrauertag

In einem Akt des ehrenden Gedenkens beging die JN-Sachsen am heutigen Sonntag geschlossen den Volkstrauertag. Zum Geläut der Glocken versammelte sich unsere Gemeinschaft an einem Ehrenmal in der Robert-Schumann-Stadt Zwickau. Bereits am Vortag brachten Junge Nationalisten die Anlage für die Feierstunde, an welcher sich neben Mitgliedern der sächsischen JN auch mehrere Gäste beteiligten, in Ordnung.

Weiterlesen

Der Weg des Nationalisten, Teil 2

Im Leben eines Nationalisten gibt es viele Gabelungen. Entscheidungen, die getroffen werden, Ideen, die verwirklicht oder verworfen werden müssen. In diesem Text geht es um eine solche Entscheidung und ihren ungeahnten Folgen. Es liegt jetzt schon eine Weile zurück, ich war gerade auf Arbeit und verrichtete mein Tagwerk , da sprach mich ein Kollege an: […]

Weiterlesen

Sonntag ist Volkstrauertag!

Das letzte Jahrhundert prägte unser Volk wie kein anderes zuvor. Aufgezwungene Kriege, Hungersnot und endlose Nächte in Schutzräumen um nicht Opfer des angloamerikanischen Bombenterrors zu werden bestimmten über Jahre hinweg den Alltag und auch nach 1945 die Gedanken und Erinnerungen einer ganzen Nation.

Weiterlesen

Dieser Schrott ist Sinnbild für eure Politik – Kundgebung gegen Schrottbusse vorm Brandenburger Tor

Am 13. November demonstrierte die Berliner NPD zusammen mit ihrer Jugendorganisation, der JN, gegen die Aufstellung von drei Schrottbussen am Brandenburger Tor, die offiziell für 50.000 € Steuergelder aufgestellt wurden um an das Leid der syrischen Bevölkerung während des Bürgerkriegs zu erinnern. Das jedoch weit mehr hinter der Aufstellung steckt, als es der „Künstler“ und […]

Weiterlesen

Diskussionsbeitrag – Salat wächst nicht an der Wasseroberfläche und Karotten wachsen nicht aus Beton

Schau dir diese wunderschönen Geschöpfe an, alle erfreuen sich, wenn sie fressen, „tollpatschig“ gegen die Scheiben schwimmen, im Schlaf zucken, möglichst schnell wieder durch die Scheiben zu erblicken sind oder mit ihren Artgenossen „spielen“. Doch würden sie sich alle nicht mehr freuen, wenn sie nur die für sie vorgeschriebene Menge an Nahrung, zu vorgeschriebenen Zeiten […]

Weiterlesen

Kulturtag 2017 – Baden Württemberg

Am gestrigen Sonntagabend fanden sich Mitglieder der NPD, des RNF und der JN aus allen Ecken des Süd-, West- und Mitteldeutschen Raums zusammen. Um gemeinsam über die theoretischen und praktischen Zusammenhänge, Ursprünge und Umsetzungen unserer Kultur sowie unseres Brauchtums zu sprechen. Besonders für die jüngeren Mitglieder der JN, wurden die Wurzeln unserer Traditionen näher offengelegt. […]

Weiterlesen

Gemeinschaftstag mit Wanderung in Heidelberg

Während vielerorts der Reformationstag lediglich eine Einladung darstellt, zu feiern und sich darüber zu freuen, dass am nächsten Tag ausgeschlafen werden darf, entschieden die JN Baden-Württemberg​, JN Hessen​ und JN-Rheinland-Pfalz sich für eine Wanderung in und um Heidelberg. Wir wanderten gemeinsam den Rundwanderweg mit dem Ziel „Thingstätte“, einer Freilichtbühne aus Zeiten des Nationalsozialismus. An verschiedenen […]

Weiterlesen

Gemeinsame Kinderwanderung im Elsaß

Am vergangenen Wochenende übernachteten Aktivisten der JN Baden-Württemberg mit Freunden aus dem Elsaß in den Höhen der Vogesen. Einige Kilometer ging die sehr steile Strecke vorbei an der Quelle der Ill (ill) weiter hinauf zu einer abgelegenen Berghütte. Wie auch für uns im restlichen Deutschland ist es bei den elsässischen Kameraden selbstverständlich ihren Nachwuchs zu solch […]

Weiterlesen