|Archiv für‘Allgemein’

Erntezeit – Hafer

Botanische Name: Avena sativa Deutscher Name: Saat-Hafer Gattung: Hafer (Lat. Avena, 25 bekannte Arten) Volksname: Echter Hafer Der Hafer ist eine der hochwertigsten Getreidearten. Bei den Körnern werden lediglich die für Menschen unverdaulichen Hüllen entfernt. Das heißt, der Hafer ist ein Vollkorn, das viele Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe enthält. Folgend möchten wir euch Wissenswertes rund um […]

Weiterlesen

Berliner Bezirksbürgermeister beschäftigt Deutschenhasser als persönlichen Referenten

Pankows Bürgermeister (die Linke) beschäftigt bekennenden Deutschenhasser als persönlichen Referenten Nicht nur der Fall Sarah Rambatz zeigt welche volksfeindlichen Ziele die Linkspartei verfolgt, nein als Pankower braucht man nicht mal über die Bezirksgrenze zu sehen um genug weitere Belege für die Volksfeindlichkeit dieser Partei und deren Agitatoren zu erkennen. So wurde nach Recherchen der konservativen Zeitung JUNGE […]

Weiterlesen

Kurzmeldung: JN Sachsen wählt neuen Vorstand

Mit dem bekannten und langjährigen Dresdner Aktivisten Maik Müller, hat unsere Jugendbewegung in Sachsen beim gestrigen Landeskongress eine neue Führungsspitze gewählt. In Kürze wird sich unser frisch gebackener „Chef“ mit einer Zusammenfassung der Versammlung zu Wort melden und die neue Mannschaft der JN-Sachsen vorstellen, welche für Euch schon heute einige große Überraschungen für das kommende […]

Weiterlesen

Eigentlich war der Knall ziemlich laut…

… der linke Selbstdarsteller und stellvertretende  Kreisvorsitzende der Partei „Die Linke“ in Ahrweiler Wolfgang Huste hat ihn dennoch nicht gehört. So bekennt sich der „rote Teufel“ zu der kürzlich verbotenen Internettplattform „linksunten.indymedia.org„. Offen wurden hier jahrelang Straftaten angekündigt oder sich dazu bekannt, Morddrohungen gegen Politiker ausgesprochen oder sich zum Schottern, Blockieren, Besetzen, Stören oder Randalieren […]

Weiterlesen

Zeitzeugenvortrag im Pankower Raum

Der Stolz und die Schuld eines Volkes sterben mit ihren Zeitzeugen. Um auch künftige Generationen die Schuld gegenüber ihrer Ahnen nicht in Vergessenheit geraten zu lassen organisieren Pankower Nationalisten in regelmäßigen Abständen immer wieder Zeitzeugenvorträge mit der Kriegsgeneration, die vor allem jüngeren Kameraden, aber auch gedienten Aktivisten, vor Augen führen sollen, welch eine Bürde unserem […]

Weiterlesen

Indymedia-Verbot nur plumper Wahlkampf!

Für unpolitische Bürger scheint es ein harter Schlag, doch ist das Verbot der Plattform „linksunten.indymedia“ nichts anderes, als heiße Luft. Kurz vor der Wahl wollen die Herrschenden noch einmal die volle Kontrolle suggerieren und zeigen im selben Moment, wie machtlos oder unwillens sie eigentlich sind. De Maizière spricht davon, dass die Anzahl der bekannten Verantwortlichen, […]

Weiterlesen

Berlin Spandau im August 2017 – Gebt die Akten frei!

Eine erste Zusammenfassung der Geschehnisse rund um den 30. Todestag von Rudolf Heß und den Protest zur Forderung der Aktenfreigabe in Spandau. Am Ende des Wochenendes bleibt ein positives Fazit. Es ist uns gelungen das Thema Rudolf Heß in diesem Jahr wieder in die öffentliche Wahrnehmung zu bringen… Einen umfassenden Bericht des Veranstalters findet ihr hier.

Weiterlesen

Hamburger JN verteilt Flugblätter an der „Roten Flora“

Die schweren Krawalle rund um den G20-Gipfel in Hamburg haben endlich ins Bewußtsein der Öffentlichkeit gebracht, was in unserer Stadt seit nunmehr fast drei Jahrzehnten Ausgangspunkt für Krawall und Gewalt ist: die „Rote Flora“ als logistisches Zentrum des Gewaltextremismus mit einer Strahlkraft weit über die Stadtgrenzen Hamburgs hinaus.  

Weiterlesen