|Meldungen

JN & NPD führt Kiezstreife für mehr Sicherheit, Recht und Ordnung in Berlin-Karow durch

Vergangene Woche führten Aktivisten der Pankower NPD und JN wie angekündigt ihre Kiezstreife für mehr Sicherheit, Recht und Ordnung in Karow durch.
Nachdem der Ortsteil immer wieder durch Ausländergewalt in den Fokus der Öffentlichkeit rückte, wollen wir unseren Anteil dazu leisten, in unserem Wohnviertel für mehr Sicherheit zu sorgen und auch durch unsere Präsenz dafür zu sorgen, dass im Angriffsfall Betroffene einen Ansprechpartner vor Ort haben.

Auf die Polizei, die teilweise 15-20 Minuten bei Notrufabgabe bis zum Tatort braucht, können sich leider die Karower Bürger kaum noch verlassen, da diese durch den massiven Stellenabbau kaputt gespart wurde und unser Ortsteil davon massiv betroffen ist.
Da kann es nur von Vorteil sein, wenn nationale Aktivisten Präventions- und Unterstützungsarbeit leisten und im Notfall auch einschreiten um Leib und Leben zu sichern!
 
Wir sehen jedenfalls nicht weiter zu wie unser Viertel zu Grunde gerichtet wird!
 Weitere Eindrücke finden Sie hier.

Teile diesen Artikel
Zurück
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.