|Archiv für‘Sachsen’

„Hm, wo bin ich hier eigentlich?“

Karte-Kompass-Schulung der JN Elbland „Wo bin ich hier eigentlich?“ Ja, diese Frage stellt man sich schnell, wenn man mit Rucksack, Karte und Kompass eine Weile unterwegs ist! Dabei ist der Umgang damit eigentlich recht einfach, und ein jeder kann dies ohne viel Aufwand erlernen. Darum traf sich erst kürzlich die JN Elbland, um das „Sichzurechtfinden […]

Weiterlesen

Zwickaus Oberbürgermeisterin und der Staatssekretär posieren mit Jens Gatter

Handsignierte Urkunde für JN-Kader beim “Schwimmen für Demokratie und Toleranz” Am 17. September 2011 veranstaltete die Stadt Zwickau zusammen mit dem Sächsischen Staatsministerium des Inneren ein “Schwimmen für Demokratie und Toleranz”. Daran beteiligte sich neben dem NPD-Kreisrat und Jn-Funktionär Jens Gatter auch ein weiterer nordsächsischer Kader der Jungen Nationaldemokraten (JN). Wie erst jetzt bekannt wurde, […]

Weiterlesen

Es kann schneller gehen, als man denkt

Die Rettungsschwimmer vom Baggersee: Elbland-Aktivisten üben sich in Erster Hilfe am Strand Es ist ein schöner Sommertag, Du liegst mit Deinen Freunden am Strand. Plötzlich durchfährt ein Hilfeschrei die in der Sonne dösende Menge. Ein Badegast strampelt im Wasser um sein Leben – und keine Hilfe ist in Sicht… Ja, so schnell kann es geschehen! […]

Weiterlesen

Im direkten Kontakt mit dem Volk

Erfolgreiche Aktionswoche in Wurzen Ausgangspunkt war ein verwehrter Informationsstand zum Wurzener Stadtfest (1050-Jahrfeier). Die Aktivisten der Jungen Nationaldemokraten Muldental und der Stadtrat Wolfgang Schroth (NPD) beantworteten diesen „Maulkorb“ am Montag mit einem gesondert angemeldeten Informationsstand in der Innenstadt von Wurzen. Hier entwickelten sich interessante Gespräche mit vielen jungen und alten Bürgern der Stadt. Besonders viele […]

Weiterlesen

Schluss mit der Schweinerei in Nordsachsen!

JN und NPD aktiv gegen Massentierhaltung Am 6. September veranstaltete der BUND eine Protestveranstaltung gegen industrielle Massentierhaltung in Nordsachsen. Für nationale Aktivisten aus der Region war es eine Selbstverständlichkeit, sich dem anzuschließen. Schließlich heißt es auch im Parteiprogramm der NPD: “Tiere sind keine Wegwerfware, sondern Lebewesen mit Empfindungen. Deshalb sind Tierversuche nur bei äußerster Notwendigkeit, […]

Weiterlesen

Thema „Erste Hilfe“: Das Interesse ist geweckt

Schulungen für die Praxis des politischen Kampfes Anfang Juni fand zum wiederholten Male eine Schulungsveranstaltung der Jungen Nationaldemokraten im Muldental statt. An sich nichts Ungewöhnliches in unserer Gemeinschaft. Doch bezog sich diese Vortragsveranstaltung nicht auf Weltanschauung oder auf die Geschichte, sondern auf die alltägliche Praxis. „Erste Hilfe im politischen Kampf“ war das Thema eines fachkundigen […]

Weiterlesen

Ein Landkreis – eine Jugendorganisation!

JN Nordsachsen erfolgreich gegründet! Am Sonntag,  dem 5. Juni 2011, fusionierten die Stützpunkte der Jungen Nationaldemokraten (JN) aus Delitzsch-Eilenburg und Torgau-Oschatz zum JN-Verband Nordsachsen. Gleichzeitig besiegelten die nordsächsischen JN-Aktivisten ihre Partnerschaft mit den JN-Stützpunkten Leipzig und Leipzig Land. Nach intensiver Basis- und Schulungsarbeit konnte somit das Modell einer landkreisübergreifenden Jugendorganisation installiert werden. In Nordsachsen stellt […]

Weiterlesen

„Unsere Stadt stirbt“

Kampangenstart am 29. Mai in Trebsen „Niemals darf ein Mensch, ein Volk wähnen, das Ende sei gekommen. Güterverlust lässt sich ersetzen; über anderen Verlust tröstet die Zeit; nur ein Übel ist unheilbar: Wenn ein Volk sich selbst aufgibt.“ Diese vielsagenden Worte Johann Wolfgang Goethes lasen während des Festumzugs in Trebsen Hunderte der Besucher des 850. […]

Weiterlesen

Der 8. Mai im Muldental

„Wir feiern nicht!“ Bereits am Freitag, dem 6. Mai (Wonnemond), trafen sich Mitglieder und Freunde der Jungen Nationaldemokraten Muldental, um im Rahmen eines Vortrages gemeinsam den 8. Mai 1945 historisch richtig (!) zu beleuchten, bzw. die damalige Situation der angeblich „befreiten“ Deutschen zu erarbeiten. Die vorgetragenen historischen Fakten ließen nichts anderes zu, als den Schluss, […]

Weiterlesen

Der Frühling ruft: Raus in die Natur!

Wille...

Kameradschaftslauf der JN-Sachsen im Muldental Einfach einmal raus, raus aus dem grauen Trott, Erholung vom täglichen Fernsehflimmern, sich freimachen vom hektischen Alltag. Das ist doch das, was irgendwie jeder von uns will!? Sich dem falschen Geist dieser Zeit, wenn auch nur kurz, entziehen. Am 16. April folgte für die Aktivisten der JN Sachsen auf das […]

Weiterlesen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.