|Archiv für‘Deutschland’

Gemeinsame Kinderwanderung im Elsaß

Am vergangenen Wochenende übernachteten Aktivisten der JN Baden-Württemberg mit Freunden aus dem Elsaß in den Höhen der Vogesen. Einige Kilometer ging die sehr steile Strecke vorbei an der Quelle der Ill (ill) weiter hinauf zu einer abgelegenen Berghütte. Wie auch für uns im restlichen Deutschland ist es bei den elsässischen Kameraden selbstverständlich ihren Nachwuchs zu solch […]

Weiterlesen

Kiezstreife durch Berlin-Buch – für mehr Sicherheit, Recht und Ordnung

Seit bekannt wurde, dass Rumänen das Waldhaus Alt-Buch 71 illegal besetzten laufen nun nationale Aktivisten der NPD und JN auch in Buch erneut ihre Kiezstreifen rund um das betroffene Gebiet und achten vermehrt auf Vorkommnisse sowie Zigeunergruppen, die bereits vermehrt dabei beobachtet wurden, wie sie die angrenzenden Gartenanlagen ausspähten. Da der Staat erneut zu unfähig […]

Weiterlesen

Erntedank im Heideland

  Wir denken dran, o Bauersmann,                       Was alles du für uns getan,  Wie du gepflügt, gesät, bestellt  Von früh bis spät dein Ackerfeld. Wir denken dran, o Bauersmann,  Wie dir der Schweiß in Strömen rann,  Wie du in mancher Wetternacht  Voll Sorge an dein Korn […]

Weiterlesen

Äußerlich teilwiedervereint, innerlich zersetzt und entwurzelt!

Unter dem Motto „äußerlich teilwiedervereint, innerlich zersetzt und entwurzelt“ versammelten sich am 3. Oktober 25 volkstreue Kräfte auf dem Triangelplatz in Rheinsberg. Die Jugend durfte hierbei nicht fehlen, weshalb selbstverständlich auch Aktivisten der JN anwesend waren. Die Stadt war gut gefüllt, viele nutzten den freien Tag, um vom Alltagsstress etwas Abstand zu gewinnen. Die nationale Opposition nutzte den […]

Weiterlesen

[RE]generation.EUROPA
3. JN-Europakongress im Mai 2018

[RE]generation.EUROPA – Unter diesem Motto findet am 11. & 12. Mai 2018 der 3. Europakongress der JN statt! Von den Fjorden des Kinnarodden am europäischen Nordmeer, zu den sonnengewärmten Felsen des Kap Tripiti im Mittelmeer. Vom Steilhang der Cabo da Roca, bis hin zu den endlosen Wäldern und Bergen des Ural. Wir, die Völker die […]

Weiterlesen

Grenzwanderung gegen das Vergessen

Die geschichtsträchtige Wanderung wird regelmäßig von unseren JN-Aktivisten gepflegt, um uns all die Taten des DDR-Regimes an dem Todesstreifen in Erinnerung zu rufen. Insbesondere soll auch an unseren Kindern und jüngeren Mitstreitern und Freunden weitergegeben werden, wie es damals war. Auch dieses Jahr ließen sich junge Nationalisten es nicht nehmen, bei gutem Wetter einen Tag im […]

Weiterlesen

Der Jugend das Recht! -Rechtsschulung und Gemeinschaftstag der JN Braunschweig

Neben der Begeisterung für Identität und Gemeinschaft als Kernaufgabe, ist nationalistische Jugendarbeit immer auch mit Verantwortung gegenüber den jungen Aktivisten verbunden. Dazu gehört auch, dass man sich gemeinsam bewusst macht, wie dieser Staat arbeitet und welche Gesetze er wie benutzt um die volkstreue Opposition zu attackieren und kriminalisieren. Denn nicht nur die zwei Verbotsverfahren gegen […]

Weiterlesen

Kundgebungsfahrt durch Oberhavel

Am vergangenen Sonnabend war die JN Berlin​ und JN Brandenburg​ bei zwei Kundgebungen unserer Mutterpartei, der NPD, im Landkreis Oberhavel zugegen. Mit dabei, der schlaue Fuchs, das Maskottchen der Brandenburger NPD. Los ging es um 10 Uhr in Velten, wo die NPD den Bürgermeisterkandidaten Robert Wolinkski stellt, der dort neben Frank Franz und Ronny Zasowk […]

Weiterlesen

Zur Rolle der JN im Wahlkampf

Wir messen unseren Erfolg nicht an den Stimmen, die wir von einer Gesellschaft erhalten, welcher wir keinen erstrebenswerten Ist-Zustand zuschreiben. Demzufolge ist es auch nicht unser Anspruch, denen zu gefallen, die in der breiten Masse an diesen Zuständen in unserem Land schuld sind oder sie jahrelang widerstandslos geduldet haben. Trotzdem ist es auch die Aufgabe […]

Weiterlesen