|Artikel-Schlagworte:‘Sozialismus’

Sozialismus – eine geistige Wende? 

In unserer heutigen Gesellschaft ist es alltäglich, dass Menschen, die sich noch trauen Zivilcourage zu zeigen dafür höchste Opfer erbringen müssen. Einige bezahlen diesen Einsatz sogar mit ihrem Leben. Jeder denkt nur an sich selbst, bevor er es überhaupt wagt einmal nach rechts oder links zu schauen. Belanglos und teilnahmslos erscheint so mancher in Anbetracht […]

Weiterlesen

Kapitalismus tötet!

JN-Bundesführung ruft zur Antikapitalismuskampagne 2015 auf Alle reden davon, doch nur wenige haben begriffen, was getan werden muss, um dieses verbrecherische „Wirtschaftssystem“ zu beseitigen. Der Kapitalismus ist so asozial, dass man ihn eigentlich nicht als Wirtschaftssystem bezeichnen sollte. Während die verblendeten „linken“ Sozialisten noch immer die Ursache für Ausbeutung von Mensch und Umwelt bei den „bösen Unternehmern“ suchen, geht unsere […]

Weiterlesen

Antikapitalistisches Plenum in Frankfurt am Main – Die JN war vor Ort

Am Sonnabend, d. 07.03.2015 fand in der  Hauptstadt des europäischen Finanzkapitalismus Frankfurt am Main ein Plenum zum Thema „Antikapitalismus“ statt. Die anwesenden Nationalisten, die aus verschiedenen Regionen der BRD kamen, behandelten gemeinsam die Frage nach einem Antikapitalismus von „rechts“. Dazu hielt auch der Leiter des Nationalen Bildungskreises (NBK) Pierre Dornbrach einen Vortrag, in dem er […]

Weiterlesen

Wenn die Religion des Geldes siegt

Antideutsche Cliquen (Antifa-Banden) und Pseudo-Sozialisten (PDS-Die.Linke) geben vor, antikapitalistisch zu sein und die Globalisierung zu bekämpfen. Im selben Atemzug fordern sie die Globalisierung der sozialen Gerechtigkeit. Gleiche Rechte für alle, Arbeit für alle, Sex für alle mit jedem, Alles für Alle und zwar umsonst. Solch einen Mist hören und sehen wir täglich. Sex mit Tieren? Kein […]

Weiterlesen

Warum der Nationalismus antikapitalistisch ist – Teil 2

Doch ist Kapitalismus nicht nur eine Form der wirtschaftlichen Ausrichtung eines Staates oder eines Marktes. Es handelt sich dabei auch um eine logische Folge der liberalistischen Geistesverfassung. Liberalismus, der heute auch oft lediglich wirtschaftlich betrachtet wird, ist eigentlich die Grundlage eines kapitalistischen Systems. Der Liberalismus ist individualistisch und stellt die persönlichen Bedürfnisse über das Ganze. […]

Weiterlesen

Warum der Nationalismus antikapitalistisch ist – Teil 1

Oft findet es besonders in internationalistischen Kreisen Verwendung. Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler sind sich nicht einmal einig, ob es sich dabei um einen wissenschaftlichen Begriff handelt. Die Verwendung des Wortes Kapitalismus ist heute so mannigfaltig, dass man schwer eine einheitliche Definition finden wird. Dennoch ist es insbesondere für uns Nationalisten notwendig diesen Begriff in unserer politischen […]

Weiterlesen