|Meldungen

Wintersonnenwende in Oberhavel

Wieder einmal hielt der Brandenburger NPD Kreisverband Oberhavel seine jährliche Wintersonnenwende ab, an welcher sich selbstverständlich auch JNler aus Brandenburg und Berlin beteiligten.

Die knapp 100 Teilnehmer konnten bei leckeren Waffeln, Kaffee & Kuchen, Punsch, Tee und Glühwein in dieser stressigen Zeit zusammenkommen und die Gemeinschaft genießen.

Das Lachen der anwesenden tobenden Kindern steht dabei stellvertretend für unsere Wegweisung. Es ist ein herrliches Gefühl die Familien der Kameraden zu erblicken und den Wandel vom jungen Streiter im Widerstand hin zum Familienvater zu begleiten.
So wie auch die Zeit mit dem Jahreszyklus unaufhaltsam ist, so sind wir es auch!

Flamme, entzünde uns allen die Herzen,
wirf uns als leuchtende Fackeln ins Land!
Aufbruch soll werden aus Elend und Schmerzen,
lodernd, ein einziger Sonnwendbrand!
Rot durch dein Knattern
Fahnen schon flattern:
Lieber im Grab als in Fronsklaverei!
Tot oder frei!

Wir danken für diese schöne Sonnenwende in der Region und freuen uns über die vielen Teilnehmer.

Die Dunkelheit nimmt ab und das Licht gewinnt endlich wieder mehr Einfluss!

 

Teile diesen Artikel
Zurück