|Meldungen

Den notwendigen Protest am G20-Gipfel nicht den Kommunisten und Antideutschen überlassen!

Den notwendigen und richtigen Protest und die Kritik am G20-Gipfel nicht den Kommunisten und Antideutschen überlassen!Weder Internationalismus noch Globalisierung können eine Antwort sein. Wenn sich in Hamburg zwei Seiten der selben Medaille gegenüberstehen, ist es Zeit sich in die Debatte einzumischen.

 

Den notwendigen und richtigen Protest und die Kritik am G20-Gipfel nicht den Kommunisten und Antideutschen überlassen! Weder Internationalismus noch Globalisierung können eine Antwort sein. Wenn sich in Hamburg zwei Seiten der selben Medaille gegenüberstehen, ist es Zeit sich in die Debatte einzumischen. Einsendung aus Hessen

Posted by JN – Die Jugend für Deutschland on Freitag, 7. Juli 2017

Teile diesen Artikel
Zurück