|Archiv für‘Hessen’

Nachgereicht: Bericht zur JN-Demo im hessischen Hünfeld

Hünfeld – „Damals wie heute – die Freiheit erkämpfen“, unter diesem Motto hatte der hessische JN-Landesverband seine erste Demo in Form eines Fackelmarsches durchgeführt. Knapp 100 Aktivisten machten sich am 10.11.2012 auf den Weg in die ehemalige Grenzstadt Hünfeld um ein Zeichen für die Meinungsfreiheit zu setzen. Bei der Auftaktkundgebung sprachen Stefan Jagsch und Martin […]

Weiterlesen

Weihnachtsfeier von JN und NPD in Hessen

In gemütlicher Atmosphäre hielten die hessischen JN gemeinsam mit der NPD am 9. Dezember 2012 in der Wetterau ihre Weihnachtsfeier ab. Als Referent konnten wir Wolfgang Juchem von der „Aktion Freies Deutschland“ begrüßen. Nach einem einstündigen Vortrag ließen die Besucher bei Kerzenschein, selbstgemachten Plätzchen und Stollen den schönen Nachmittag gemeinsam ausklingen. Ein anstrengendes und ereignisreiches […]

Weiterlesen

JN Hessen nahm an Spanienfahrt der NPD teil

Am 23.11.2012 flog eine Delegation der NPD – darunter auch Vertreter der JN Hessen – nach Madrid, um die europäischen Beziehungen der Nationalisten weiter auszubauen. Nach einem zweistündigen Flug wurden wir von den spanischen Nationalisten herzlichst empfangen. Nachdem wir im Hotel die Zimmer bezogen hatten, fuhren wir zum Hauptquartier der „Blauen Division“. Die gastfreundlichen Spanier […]

Weiterlesen

„Meinungsfreiheit statt Verbote!“

Spontandemo in Siegen Am vergangenen Samstag kam es in der Siegener Fußgängerzone zu einer Spontandemonstration von etwa 20 nationalen Aktivisten. Ziel der Spontandemonstration war es, ein Zeichen für Meinungsfreiheit, Versammlungsfreiheit und gegen die Repressionen der vergangen Tage zu setzen. Diese Kreativaktion gegen Willkür führte uns 20 Minuten durch die Siegener Innenstadt. Durch unser Transparent „Meinungsfreiheit […]

Weiterlesen

In geselliger Runde

JN Hessen beim Grillfest der NPD Hersfeld-Rotenburg Am vergangen Samstag trafen sich Mitglieder und Interessenten zum Grillfest des NPD-Kreisverbandes Hersfeld-Rotenburg. Obwohl es kurz vor Beginn noch geregnet hatte, konnte der Kreisverband über 20 Gäste begrüßen. Unter ihnen auch Aktivisten der Freien Kräfte und der JN Hessen. Darunter waren auch einige hochrangige Vertreter des JN-Landesvorstandes, wie […]

Weiterlesen

Der Mob pöbelt – das bessere Deutschland marschiert

JN Hessen in Bad Nenndorf Rund 30 hessische Aktivisten, zusammengesetzt aus JN und Freien Kräften, folgten am Sonnabend, dem 4. August 2012, dem Befehl des Gewissens und machten sich erneut auf den Weg nach Bad Nenndorf, um der Opfer alliierter Kriegs- und Nachkriegsverbrechen zu gedenken.

Weiterlesen

Mitten unter Euch!

Erstes Freizeitwochenende der JN Hessen am Edersee Bei bestem Wetter fand am vergangenen Wochenende am Edersee das erste Freizeitwochenende der JN Hessen statt, an dem etwa 35 Aktivisten teilnahmen. Die Veranstalter hatten sich dafür einen schön gelegenen öffentlichen Zeltplatz ausgesucht. So kam man auch in das eine oder andere Gespräch mit „unpolitischen“ Besuchern und erlebte […]

Weiterlesen

Raumorientierte Volkswirtschaft als Zukunftsmodell

Wirtschaftsschulung mit MdL Arne Schimmer Am heutigen Tage konnten die NPD und die JN Hessen den Dipl.-Ökonom und wirtschaftspolitischen Sprecher der sächsischen NPD-Fraktion, Arne Schimmer, als Referenten begrüßen. JN und NPD in Hessen führten damit ihre Vortragsreihe zum Thema Wirtschaft fort. Im Oktober letzten Jahres referierte der nationale Publizist Jürgen Schwab zu dieser Thematik. Mit […]

Weiterlesen

Ein Signal gegen Überfremdung

JN Hessen beim „Tag der Deutschen Zukunft“ in Hamburg Mit einer ansehlichen Reisegruppe und eigenem Transparent besuchten Aktivisten der JN Hessen sowie einige freie Kräfte aus Nordhessen den „Tag der Deutschen Zukunft“ in Hamburg, um ein Signal gegen die Überfremdung zu setzen. Insgesamt waren ca. 700 junge Deutsche angereist, um zu zeigen, dass wir eine […]

Weiterlesen

Damals wie heute: Freiheit erkämpfen!

Am 10.November auf nach Hünfeld! Wir haben es einfach satt, dass uns tagtäglich von den etablierten Politikern vorgeschrieben wird was man sagen darf und was nicht. Zu dem sogenannten „freiesten Staat, den es je auf deutschem Boden gegeben hat“ gehört, dass es auch für Freiheitliche, Nationalisten, Patrioten und Islamkritiker das Recht auf Meinungs- und Versammlungsfreiheit […]

Weiterlesen