|Archiv für‘Hessen’

Gestärkt in die Zukunft – Landeskongress der Hessen-JN

Am 11. Mai trafen sich die Mitglieder der JN Hessen, um den Landeskongress für das Jahr 2013 abzuhalten.  Nach der Begrüßung von Martin Braun folgte eine Begrüßungsrede vom NPD-Landesvorsitzenden Daniel Knebel. Anschließen hielt Braun seinen Rechenschaftsbericht. Mit Bilder und Videos wurde alle Aktionen des Vergangen Jahres vorgestellt, darunter ein Fackelmarsch, ein Zeltlager, Verteilaktionen und bundesweite […]

Weiterlesen

Anquatschversuch in Hessen

Im Vorfeld der 1. Mai Demonstration in Frankfurt am Main gab es beim hessischen Landesvorsitzenden der JN einen Anquatschversuch. In den Mittagsstunden suchten zwei Beamte in der Stadt Bad Hersfeld Martin Braun auf und versuchten ihn durch provokante Fragen zu verunsichern. Sie „wollen mal mit ihm reden“, über die Anreise zur Demo in FFM und […]

Weiterlesen

JN Hessen beteiligten sich am sozialen Tag der NPD

Zum ersten sozialen Tag der NPD beteiligten sich Aktivisten der JN Hessen an zwei bürgerlichen Protesten. Als erstes nahmen wir an der Demo gegen das sogenannte Kifög-Gesetz in Friedberg teil. Durch dieses Gesetz werden vor allem Kitas benachteiligt. Danach ging es weiter nach Frankfurt. Dort nahmen 15 JNler an einer der bundesweit stattfindenden Anti-GEZ-Demos teil. […]

Weiterlesen

Aktionstag gegen Ausländergewalt und Inländerfeindlichkeit in Bad Hersfeld

alttext

Am 16. März trafen sich mehrere nationale Aktivisten in Bad Hersfeld, um mit einer Flugblatt- und Klebeaktion die Ausländergewalt an Deutschen anzuprangern. So wurden in der Fußgängerzone der Hersfelder Innenstadt Flugblätter zum Mord an Daniel S. verteilt. Viele Bürger zeigten sich schockiert von der Ausländergewalt. Ein älterer Herr sagte, er fühle sich als Deutscher in […]

Weiterlesen

Wir lassen niemanden hängen – Werde Aktiv

Der Staat ist gegenüber seiner Jugend verpflichtet und muss ihr eine lebenswerte und sichere Zukunft bieten. Diese Pflicht wird in Hessen deutlich und auf sämtlichen Ebenen vernachlässigt. Immer weniger Jugendliche haben heute noch das Glück, eine Lehrstelle zu finden, Jugendclubs werden geschlossen oder von Ausländerbanden übernommen. Bereits in den letzten Jahren wurden an Schulen und […]

Weiterlesen

Fremdarbeiter stoppen! – Aktion in Bad Hersfeld

In Bad Hersfeld setzten Nationale Aktivisten ein deutliches Zeichen gegen die Ausbeutung der deutschen Arbeitskraft durch den modernen Sklavenhandel, die Zeitarbeit. Gleichzeitig wurde Aufklärungsarbeit zur Fremdarbeiterinvasion betrieben. Bereits am Vormittag mischten sich die Aktivisten in der gut besuchten Innenstadt unter die Passanten und verteilten ihr zeitarbeitskritisches Flugblatt. Dabei trugen sie auffällige T-Shirts mit der Aufschrift […]

Weiterlesen

JN erneut in Hessen aktiv

Auch in den vergangen Tagen waren die JN in Hessen wieder aktiv. Am Wochenenden gab es in Südhesen Verteil- und Aufkleber-Aktionen zur Kampagne „Isarel mordet“. Hintergrund war das Eingreifen Israels in den Syrienkonflikt. In Mittelhessen nahmen JN-Mitglieder an einer Wahlkampfbesprechung unserer Mutterpartei teil um zu zeigen, dass wir maßgeblich den Wahlkampf unterstützen und von Beginn […]

Weiterlesen

Wie die hessischen JN den Wahlkampf unterstützen möchten

Im September 2013 findet in Hessen die Landtagswahl statt, eines der wichtigsten Ereignisse des Kampfjahres und richtungsweisend für die künftige Ausrichtung unserer Mutterpartei. Deshalb will sich der JN-Landesverband aktiv in den Wahlkampf einbringen und hat dazu bereits Ideen ausgearbeitet. Zu Beginn des Jahres sollen Verteilaktionen in zahlreichen Reginonen in Hessen mit Unterstützung der freien Kräfte […]

Weiterlesen

Uni-Tour der JN Hessen

Auch in der ersten Woche nach den Winterferien waren die Aktivisten der JN sowie der Freien Kräfte wieder fleißig unterwegs in Hessen. Schwerpunktmäßig wurden diesmal Schulen und Unis in Kassel, Marburg und Fulda besucht und aktuelle Flugblätter der Indentitätskampagne sowie „Macher suchen Macher“ verteilt. In Kassel gingen die Aktivisten erst einmal in die Innenstadt und […]

Weiterlesen

JN Hessen erstmalig in Kassel aktiv

Am 7. Januar fand in Kassel ein Stadtrundgang statt, bei dem mehrere Aktivisten durch die Innenstadt spazierten und das Straßenbild verschönerten, indem sie linke Aufkleber von Straßenschildern und Laternen entfernten und sie teilweise mit „Werde aktiv“-Slogans ersetzten. Weiterhin verteilten sie in der Stadt Flyer, die die Jugend dazu aufrufen sollen sich unserer Sache anzuschließen. Die […]

Weiterlesen