|Archiv für‘Hessen’

Aktivismus heißt, den Kampf um die Straße zu führen

Aktivismus heißt, den Kampf um die Straße zu führen. Wir wollen die Jugend für unsere Weltanschauung gewinnen. Sie muss aus der Gleichgültigkeit gerissen werden und wieder bereit sein, die Geschicke unseres Landes aktiv zu gestalten. Mit kreativen, witzigen und bewährten Methoden greifen wir in das politische Geschehen ein und ergänzen damit die parlamentarische Arbeit unserer […]

Weiterlesen

Solidaritätskundgebung in Frankfurt am Main

Heute führten wir an der Bockenheimer Warte in Frankfurt am Main eine spontane Solidaritätskundgebung für die in Lyon geräumte Bastion Social durch. Im Anschluss verteilten die Aktivisten auf der Leipzigerstraße, in den Stadtteilen Rödelheim und Hausen Flugblätter zu dem Thema. Die von der GUD mit der Besetzung in die Öffentlichkeit getragenen Forderungen sind auch in […]

Weiterlesen

„Ostereier gegen Kriegstreiber“

Lando, das Maskottchen der JN Hessen hat uns gerade diese Bilder aus Wiesbaden gesendet. Scheinbar wurden dort von JN Aktivisten unsere Flugblätter „Ostereier gegen Kriegstreiber“ zusammen mit Ostereiern verteilt. Nach dem Motto „Öl ins Feuer gießen“ werden bestehende Konflikte weiter angeheizt. In ohnehin schon komplizierte Bürgerkriege wird sich fleißig eingemischt, Waffenexporte laufen weiter und die Drohung von […]

Weiterlesen

Kriegstreiber beim Namen nennen!

Kriegstreiber beim Namen nennen! Der syrische Präsident Baschar al-Assad setzte in der nordsyrischen Stadt Chan Schaichun Giftgas ein, welchem mindestens 58 Menschen zum Opfer fielen. Dies war zumindest auch in der hiesigen Tagespresse schon kurz nach dem Angriff allgemeiner Konsens, obwohl zu diesem Zeitpunkt jegliche Beweise fehlten und insbesondere den großen Pressehäusern die Komplexität der […]

Weiterlesen

Video: Schlüsselübergabe

Die Europäische Zentralbank wurde im Zuge einer Aktion in der Silvesternacht symbolisch von JN Aktivisten geschlossen und enteignet. Da die EZB für die Krisen der letzten Jahre, für Austeritätspolitik und Verelendung, soziale Spaltung und Unterdrückung steht, befindet sich der Schlüssel nun im Besitz der Jungen Nationaldemokraten. Diese litten gemeinsam mit der Mutterpartei NPD Jahrzehnte unter […]

Weiterlesen

Gemeinschaftstag der JN Baden-Württemberg und JN Hessen

Am Samstag, den 02.April 2016 machte sich die JN Baden-Württemberg mit Teilen der freien Kameraden zu einem Gemeinschaftstag auf ins benachbarte Hessen, vielmehr in die Hauptstadt des Kapitalismus Frankfurt am Main, um diese auch einmal von einer anderen Seite kennen lernen zu dürfen. Zur Stadtwanderung erwarteten uns bereits die Aktivisten der Hessischen JN und der freien Aktivsten, welche ein tolles […]

Weiterlesen

Antikapitalistischer Putzaktionstag

Die kapitalistische Verwertungslogik ist nicht nur eine Belastung für die Völker der Erde, sondern vor allem für unser aller Lebensraum. Das durch den Zinses-Zins verursachte expotentielle Wachstum von Schulden jeglicher Art hat direkten Einfluß auf das Wirtschaftswachstum. Um das Großleihkapital stets mit Zinszahlungen bedienen zu können, müssen Unternehmen ihre Absätze erhöhen und sind somit hauptverantwortlich […]

Weiterlesen

Trachtenland Hessen

In der heutigen Zeit des Konsums, in welcher man ohne Markenklamotten ein „Niemand“ ist, geraten alte Traditionen schnell in Vergessenheit. Kaum ein Jugendlicher kennt heutzutage noch die für seine Heimat typische Trachtenmode und ihre historische Entstehung. Neben Teilen Thüringens und der in Sachsen lebenden sorbischen Minderheit pflegen vor allen die noch aktiven Verbände der Heimatvertriebenen […]

Weiterlesen

JN Wanderung im Marburger Land

Früh machten sich die Jungs und Mädels der JN Hessen an diesem nebligen Morgen auf, um ihre Heimat besser kennenzulernen.  Ziel war der „Kopps Turm“, von dem man das ganze Tal sehen kann. Der Weg führte über Felder bergauf in den Wald hinein. Nachdem wir eine Weile unterwegs waren, pausierten wir  an der „7 Wege  Kreuzung“. Dabei hielt der […]

Weiterlesen

Antikapitalistisches Plenum in Frankfurt am Main – Die JN war vor Ort

Am Sonnabend, d. 07.03.2015 fand in der  Hauptstadt des europäischen Finanzkapitalismus Frankfurt am Main ein Plenum zum Thema „Antikapitalismus“ statt. Die anwesenden Nationalisten, die aus verschiedenen Regionen der BRD kamen, behandelten gemeinsam die Frage nach einem Antikapitalismus von „rechts“. Dazu hielt auch der Leiter des Nationalen Bildungskreises (NBK) Pierre Dornbrach einen Vortrag, in dem er […]

Weiterlesen