|Archiv für‘Baden Württemberg’

Drogenrausch und Voodoo-Zauber: Neues aus der Flüchtlingswelt

Vor einigen Tagen berichtete der „Stern“ über eine Razzia in mehreren Flüchtlingsheimen in Baden-Württemberg1. 19 Männer wurden dabei festgenommen. Selbstverständlich fanden die Ermittler dabei neben Geld auch Drogen. 400 Beamte waren im Großeinsatz. Immer wieder fallen unsere neuen „Fachkräfte“ dabei auf, wie sie ihre Kenntnisse im spezialisierten Drogengeschäft tüchtig einbringen. Sei es im „Görlitzer Park“ […]

Weiterlesen

Berufsverbote – eine Inquisition der Neuzeit?

Berufsverbote! „Radikalenerlass“! Schlagworte, die heutzutage kaum jemanden noch ein Begriff sind. Warum auch? Keiner kann einem verbieten einen Beruf, den man lernen oder gar studieren kann, auszuüben – sollte man jedenfalls meinen. Was ist denn überhaupt dieser Radikalenerlass und gelten Berufsverbote für Jedermann? Noch viel wichtiger: Kann mir in der heutigen Zeit noch jemand verbieten, […]

Weiterlesen

Sozialismus – eine geistige Wende? 

In unserer heutigen Gesellschaft ist es alltäglich, dass Menschen, die sich noch trauen Zivilcourage zu zeigen dafür höchste Opfer erbringen müssen. Einige bezahlen diesen Einsatz sogar mit ihrem Leben. Jeder denkt nur an sich selbst, bevor er es überhaupt wagt einmal nach rechts oder links zu schauen. Belanglos und teilnahmslos erscheint so mancher in Anbetracht […]

Weiterlesen

Aktionsbericht: 1. Mai in Saalfeld

In diesem Jahr entschlossen wir uns für den Besuch der 1. Mai Demonstration in Saalfeld. Gemeinsam mit Aktivisten der NPD, der Partei Die Rechte sowie freier Nationalisten aus Baden- Württemberg machten wir uns am frühen Morgen auf die Reise in Richtung Mitteldeutschland. Diese verlief ohne Probleme und wir trafen pünktlich am Vorabtreffpunkt ein, an dem […]

Weiterlesen

Demokratie in der BRD

Als ich am 3.11.2014 aus dem Unterricht an der Hochschule in Kehl für öffentliche Verwaltung geholt wurde und mir ein Briefumschlag mit der „Kündigung“, genauer die Rücknahme der Ernennung des Beamten auf Widerruf mit sofortiger Vollziehung ausgehändigt wurde, die nicht nur in meinen Augen als rechtswidrig zu erachten ist, war dies letztendlich nur der Höhepunkt […]

Weiterlesen

Erfolgreicher Kampagnenstart unter dem Motto „Berufsverbote stoppen“

Fast täglich verlieren Menschen mitten in Deutschland ihre Arbeits-, Ausbildungs- und Studienplätze aufgrund ihrer politischen Weltanschauung. Um dieses Unrecht beim Namen zu nennen, starteten wir heute unsere Kampagne „Berufsverbote stoppen“. Nach tagelanger Vorbereitung, welche die Gestaltung eines kampagneneigenen Flugblattes, einer Netzseite, sowie die Mobilisierung für verschiedene Aktionen beinhaltete, gingen wir damit an die Öffentlichkeit. So […]

Weiterlesen

Mehrere Aufzüge trotz Repression

Am 20.07.2014 sollte es ursprünglich in Heilbronn zu einer angemeldeten Eilversammlung aufgrund der aktuellen Anschläge auf Palästina unter dem Motto “Freiheit für Palästina” kommen. Die örtliche Polizei in Kenntnis gesetzt, ging man von einer zügig durchgeführten Demonstration in Heilbronn selbst aus – fehlte es bis dahin doch nicht an Kooperationsbereitschaft. Das “Verbot” am Vorabend Ohne […]

Weiterlesen

Ausflug in den Wildpark Tripsdrill

Vor kurzem luden die JN Heilbronn zu einem Ausflug in den Wildpark Tripsdrill ein. Dieser Einladung folgten über zwanzig Freunde aus der Region sowie Familien mit ihren Kindern. Nachdem alle eingetroffen waren, begannen wir mit dem Rundgang, auf dem wir mehr als 40 Tierarten antrafen. Ein besonderes Erlebnis für die Kinder und ein erholsamer Tag […]

Weiterlesen

JN Heilbronn aktiv auf der Straße

Neben den Vorbereitungen für den inzwischen laufenden Wahlkampf waren die jungen Nationalisten aus Heilbronn zunächst am 5. April zusammen mit freien Kräften in Sinsheim auf einer Demonstration gegen Kinderschänder. Rund 60 Aktivisten unterstützten dort den Aufruf der FN Kraichgau und der NPD. Mit unseren Forderungen zum Thema Kindesmissbrauch stehen wir keineswegs alleine da. Viele Menschen […]

Weiterlesen

Heilbronn: JN demonstrierten gegen Kinderarmut

Unter dem Motto „Kinder sind unsere Zukunft – der Jugend eine Perspektive bieten“ meldeten am vergangenen Samstag die JN Baden-Württemberg und freie Nationalisten der Region eine Kundgebung auf dem Berliner Platz in Heilbronn an. Bewusst wurde der Kundgebungsort direkt nach Heilbronn gelegt, um zu zeigen, dass sich die nationale Jugend trotz Gesinnungsdruck von Medien und […]

Weiterlesen