|Archiv für‘Bayern’

Die Bewegung hat Rudolf Heß nicht vergessen!

Erstmals seit mehr als einem Jahrzehnt sollte in der Bundesrepublik wieder eine Demonstration stattfinden, die sich mit dem Thema „Rudolf Heß“, genauer gesagt dessen Todesumständen im Spandauer Gefängnis, auseinandersetzt. Uns als Junge Nationalisten an der gestrigen Demonstration in Berlin zu beteiligen, war für uns ebenso eine Ehre, wie auch für die Kameraden aus den europäischen Bruderländern. […]

Weiterlesen

Gemeinschaft mal anders: JN Franken können auch kochen

Die Gemeinschaft ist gerade in unseren Reihen enorm wichtig. Sie fördert den Kampfgeist, die Geschlossenheit und den Zusammenhalt. Deshalb trafen sich mehrere Kameraden der JN Franken, um nach einigen gemeinsamen Wahlkampfeinsätzen für die BIA zusammen zu kochen. Da momentan die Debatte „Veganer vs. Fleischfresser“ brandaktuell ist und viele sich beteiligen, haben wir uns entschlossen, selbst […]

Weiterlesen

Plakate – Plakate – Plakate

Am Sonntag und Montag wurden mit tatkräftiger Unterstützung der Jungen Nationaldemokraten wieder Hunderte von Plakaten für die Bürgerinitiative Ausländerstopp in ganz Nürnberg aufgehängt. Wir unterstützen die BIA, weil – der Ausbau der Ganztages-Kinderbetreuung und -Schulen als Angebot verstanden werden muss, nicht als Pflicht! – wir eine bestmögliche Unterstützung der Bürger- und Sportvereine sowie der deutschen […]

Weiterlesen

Endspurt im Kommunalwahlkampf – JN unterstützen BIA

In dieser Woche unterstützten JN-Aktivisten erneut tatkräftig den Wahlkampf der Bürgerinitiative Ausländerstopp in Nürnberg, der nun in die heiße Phase geht. Schon jetzt bietet die BIA im Stadtrat die einzige Alternative zu den Altparteien und macht sich für die Interessen unserer Landsleute stark. Da ist es nur selbstverständlich, dass auch wir die BIA unterstützen, denn: […]

Weiterlesen

JN unterstützen BIA-Kommunalwahlkampf in Nürnberg

Am vergangenen Samstag unterstützen die JN Franken den Wahlkampf der Bürgerinitiative Ausländerstopp in Nürnberg. Derzeit hält die BIA zwei Stadtratsmandate in der zweitgrößten Stadt Bayerns. Selbstbewusst und motiviert strebt man das Ziel an, diese zwei Sitze zu halten und weiter auszubauen, damit der Fraktionsstatus erreicht werden kann. Es bleibt abzuwarten, ob der Rat in diesem […]

Weiterlesen

Neue Wege – alte Wege

Während in Dresden am 12. Februar mehr als 500 Kameraden einen würdigen Trauermarsch auf die Beine stellten, gab es auch andernorts anlässlich der Februar-Bombennächte des Jahres 1945 Veranstaltungen und Aktionen zu Ehren der Deutschen, die in jenen Nächten in der Feuerhölle ihre Leben lassen mussten. Auch die JN Franken beteiligten sich an einer neuen Aktion. […]

Weiterlesen

Freispruch für JN-Vorsitzenden am Regensburger Landgericht

Die Regensburger Journaille hatte sich bereits grinsend die Hände gerieben, als sie in ihren Blättern über die erstinstanzliche Verurteilung des JN-Bundesvorsitzenden berichten konnte. Andy leitete den NPD-Ordnerdienst während der Deutschlandfahrt des Parteivorstandes im vergangenen Jahr, als der Tross in Regensburg von gewalttätigen Gegendemonstranten angegriffen wurde und es zum Handgemenge kam. Gegen den JN-Chef wurde schließlich […]

Weiterlesen

Kaputte Gesellschaft: Hausdurchsuchungen und Terrorverdacht wegen politisch unkorrekter Banküberweisung

Man liegt nichtsahnend im Bett. Plötzlich hämmert die Staatsmacht wie verrückt an der Tür. Die Bude wird durchsucht, wie im Actionfilm. Noch brisanter: Der Grund. Du sollst in ein „Verbrechen nach dem Kriegswaffenkontrollgesetz“ verstrickt sein. Natürlich haben die Beamten auch einen „Beweis“ für diese unglaubliche Taliban-Geschichte, die kürzlich mitten in der BRD stattfand. Es ging […]

Weiterlesen

(R)echte Kerle packen an – JN im Hochwassereinsatz

Solidarisch mit ihren Landsleuten zu sein, das haben sich die Jungen Nationaldemokraten in diesen Tagen auf ihre Fahnen geschrieben. Gleich in mehreren Regionen organisierten die JN eigene Fluthilfe-Trupps, die sich den durch THW und Feuerwehr koordinierten Einsätzen vor Ort anschlossen und auch in den kommenden Tagen anschließen werden. Fränkische JN haben kurzerhand Hilfen für die […]

Weiterlesen

Bayern: Eine Nachricht macht die Runde: Aktion für die Gefangenen im Rheinland

Unter dem Motto „Eine Nachricht macht die Runde“ steht die Soli-Kampagne der Jungen Nationaldemokraten für die seit über einem Jahr inhaftierten Kameraden des AB Mittelrhein. Seit mehr als einem Jahr sitzen mehrere Kameraden aus dem Rheinland in Untersuchungshaft. Bisher fanden schon über 50 Prozesstage statt. Es wird Zeit, dass wir alle gemeinsam den standhaften Gefangenen […]

Weiterlesen