|Archiv für‘empfohlen’

[RE]generation.EUROPA
3. JN-Europakongress im Mai 2018

[RE]generation.EUROPA – Unter diesem Motto findet am 11. & 12. Mai 2018 der 3. Europakongress der JN statt! Von den Fjorden des Kinnarodden am europäischen Nordmeer, zu den sonnengewärmten Felsen des Kap Tripiti im Mittelmeer. Vom Steilhang der Cabo da Roca, bis hin zu den endlosen Wäldern und Bergen des Ural. Wir, die Völker die […]

Weiterlesen

Kapitalismus tötet!

JN-Bundesführung ruft zur Antikapitalismuskampagne 2015 auf Alle reden davon, doch nur wenige haben begriffen, was getan werden muss, um dieses verbrecherische „Wirtschaftssystem“ zu beseitigen. Der Kapitalismus ist so asozial, dass man ihn eigentlich nicht als Wirtschaftssystem bezeichnen sollte. Während die verblendeten „linken“ Sozialisten noch immer die Ursache für Ausbeutung von Mensch und Umwelt bei den „bösen Unternehmern“ suchen, geht unsere […]

Weiterlesen

Reconquista Europa – JN veranstaltet nächsten Europakongress

Die JN kann auf einen im vergangenen Jahr stattgefundenen erfolgreichen Europakongress zurückblicken. Die Früchte konnten damals schon nach wenigen Wochen geerntet werden, als eine sächsische Delegation nach Aussig fuhr. Seitdem mehrten sich die Kontakte nicht nur in Richtung Osten, sondern in ganz Europa. Der Trauermarsch in Dresden zeugte erst kürzlich von dem immer enger gewordenen […]

Weiterlesen

Was bietet mir die JN?

Wenn wir von Gemeinschaft sprechen, so sprechen wir von einem grundsätzlichen Gegensatz zu der gegenwärtigen Ellbogengesellschaft in der Bundesrepublik. In unserer Gemeinschaft nimmt jeder seinen Platz dort ein, wo seine Stärken liegen und er der Gemeinschaft den größtmöglichen Nutzen bringt. Wir bieten unseren Mitgliedern eine Vielzahl an Angeboten in den Bereichen Sport, Kultur, Brauchtum, Geschichte […]

Weiterlesen

Ja zu Europa! – Europäische Rechte rücken zusammen

Mit einem Europakongress läuteten die Jungen Nationaldemokraten am Wochenende im thüringischen Kirchheim die heiße Phase des Europawahlkampfes ein. An der richtungsweisenden Veranstaltung nahmen alle eingeladenen Jugendgruppen und Parteien der europäischen Rechten teil. Absagen mussten im Vorfeld lediglich der „Rechte Sektor“ aus der Ukraine wegen Ausreiseverboten sowie die Goldene Morgenröte aus Griechenland, die sich wegen erneuter […]

Weiterlesen