|Archiv für‘Niedersachsen’

»WIR oder Scharia!« »WIR sterben aus!« – Bis zu 1200 Euro beim JN-Ideenwettbewerb gewinnen!

jn.gif

Das letzte Jahr zeigte einmal mehr, daß wir es als politische Bewegung oft noch nicht in erwünschtem Maße schaffen, inhaltliche Akzente in Volk und Gesellschaft zu setzen. Einerseits wird uns der Zugang zu Massenmedien verwehrt, anderseits fehlt es oft am Mut zum Kreativen und einfach an guten, witzigen und unverbrauchten Ideen. Deshalb starteten die Jungen […]

Weiterlesen

Die Gedanken eines Deutschen

Mein Name ist Stefan. Ich bin jung, 16 Jahre jung um es genau zu sagen. Ich bin ein Kind der BRD. Eines von wenigen. Zumindest meiner Artgemeinschaft. So halte ich es wie sie und schaue jeden Tag auf die Mattscheibe. Zu sehen sind dort neben dem MTV „Gay-day“ und Talkshowterror allerhand Versprechungen. Versprechungen, wie sichere […]

Weiterlesen

Zwei Länder, ein Ziel: Deutschland!

Koordinierungsgespräch in der Hansestadt Hamburg Am Freitag den 16. April machte sich eine Delegation der JN Niedersachsen auf dem Weg nach Hamburg. Ziel war es, die beiden benachbarten JN Landesverbände enger aneinander zu binden und Erfahrungen auszutauschen. Dort angekommen ging es auch direkt los. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde konnten die Gespräche aufgenommen werden. Zum Anfang […]

Weiterlesen

Fahrradtour durch das Stedingerland

Am vergangenen Sonnabend versammelte sich erstmals die IG Fahrrad JN zu einer Radtour durch das schöne Stedingerland. Getreu dem Motto „stärke Körper und Geist“ sollte eine recht sportliche Etappe mit kulturellen Vorträgen folgen. Bei windigem Wetter mit strahlendem Sonnenschein ging es in Delmenhorst los. Über Heide und Schönemoor gelangte man schließlich nach Altenesch. Nachdem man […]

Weiterlesen

Trauermarsch Bad Nenndorf!

  Dem  systemkritischen Leser sind die in regelmäßigen Abständen wiederkehrenden Veröffentlichungen über Misshandlung und Folter in alliierten bzw. westlichen (Kriegs)gefangenenlagern durchaus geläufig. Orte wie Guantanamo, Abu Ghraib oder Bad Nenndorf stehen als Synonym für die schrecklichen Methoden zur Brechung jeglichen Widerstandswillens bis hin zu Mord an missliebigen Personen des besetzten Landes. Allein tausende Deutsche wurden ab 1945 Opfer von brutalsten Verhörmethoden die […]

Weiterlesen

3.Oktober 1990 Vom Regen in die Traufe! Wir wollen Leben, Freiheit, Einheit & einen souveränen Staat

  Am 2. Oktober demonstrieren junge Menschen in Halberstadt in Anlehnung an ein Ereignis vor 20 Jahren: dem Beitritt der DDR zur BRD oder genau genommen „dem Beitritt zum Geltungsbereich des Grundgesetzes der Bundesrepublik gemäß Artikel 23 des Grundgesetzes“.  Offizielles Beitrittsdatum wurde der 3.Oktober 1990, der nunmehr seit 20 Jahren Nationalfeiertag in der BRD ist. […]

Weiterlesen

Und täglich grüßt das Murmeltier!

angler.jpg

Die ganze Republik steht Kopf. Nicht allzu lang ist es her, da schockierte der ehemalige Finanzsenator im Berliner Senat – Thilo Sarrazin – mit seinen Thesen zur Ausländerpolitik. Horst Seehofer, seines Zeichens Ministerpräsident des Freistaates Bayern und CSU Vorsitzender, stimmte gleich mit ein und forderte einen Einwanderungsstopp aus bestimmten Kulturkreisen. 

Weiterlesen

Grundsatzerklärung: Ausländerrückführung statt Integration!

Eines können die politischen Machthaber dieses Staates trotz ihrer – fast – totalen Herrschaft über die Medien nicht mehr verbergen und wegdiskutieren: Die verkündete Integration der Millionen im Lande befindlichen Ausländer ist gescheitert. Aus den türkischen, arabischen, afrikanischen, albanischen und sonstigen Einwanderern sind allen „Integrationsbemühungen“ des Staatsapparates zum Trotz keine Deutschen geworden. Wen verwundert dieses!

Weiterlesen