|Archiv für‘Sachsen’

Der Riese

Ehrendienst 8. Mai 2012 im Muldental Der Riese schläft. Er hat die HeimatbergeMit starker Faust seit alter Zeit bewacht.Der Riese schläft. Ihn haben list´ge ZwergeDurch Zaubertränke wirr und krank gemacht. Da ist der Feind ins Land hereingekommen;Der hat den alten Riesen tot geglaubt,Hat seine Keule heimlich ihm genommen,Hat ihn geplündert und ihn ausgeraubt.

Weiterlesen

Der Duft der alten Zeiten

Die JN Muldental besucht das älteste Schloss Deutschlands Ja, und dafür mussten wir nicht einmal einen langen Weg in Kauf nehmen. Das Schloss mit rechteckigem Grundriss, umgeben von einem trockenen Wallgraben, steht nämlich in Wurzen, hier in unserer Heimatstadt, in unserem Muldental. Die erkennbaren Rückstände einer mittelalterlichen Zugbrücke kennzeichnen den Übergang der mittelalterlichen Burg zum […]

Weiterlesen

„Geheimnis der sächsischen Ortsnamen – Ende des Slawenmythos“

Vortragsabend am 10. Februar im Muldental Schnell, nur recht schnell hinein, hinein in das warme und gemütliche Kameradschaftsheim. Draußen war es weit unter 15 Grad minus, als sich mehr als zwei Dutzend Jungens und Mädels zum Vortragsabend einfanden. Unter ihnen Mitglieder der Jungen Nationaldemokraten Muldental, Gäste, Freunde – Kameraden. Alle wollte mehr wissen, mehr über […]

Weiterlesen

Raus in die Natur!

3

Dritter Weihnachtsmarsch der JN Elbland Kurz nach Weihnachten war es wieder soweit, die nunmehr dritte Winterwanderung im schönen Elbland stand an. Die Strecke, die wir dieses Mal gewählt hatten, führte uns an einem sehr geschichtsträchtigen Ort entlang, an der Grenze zwischen Sachsen und Brandenburg. Es ging an den nach dem Befreiungskrieg gegen Napoleon, auf dessen […]

Weiterlesen

Zwischen den Jahren: Das Ende ist der Anfang!

Ein Jahresrückblick der JN Muldental Zwischen den Jahren sollte man das scheidende Jahr Revue passieren lassen. Aber nicht nur eine persönliche Rückblende sollte in dieser Zeit erfolgen, sondern sollten wir auch im politischen Sinne unsere Taten hinterfragen und daraus Schlussfolgerungen für das neue Kampfjahr ziehen.

Weiterlesen

„Ihr Opfer – unser Auftrag“

Gedenkaktionen zum Volkstrauertag auch in Nordsachsen Das vergangene Wochenende stand im Schatten des Volkstrauertages, zu dem sich die nationale Bewegung in ganz Deutschland an den Gräbern ihrer Ahnen zum Heldengedenken versammelte. Auch in Nordsachsen fanden sich am Sonnabend und Sonntag Kameraden an den Ehrendenkmälern ein. Schwer sind die Schritte durch das Laub und den Dreck. […]

Weiterlesen

Ehre, wem Ehre gebührt

Nationale Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag in Wurzen Unter dem Motto; „Ehre, wem Ehre gebührt – Großvater ich bin stolz auf dich!“, versammelten sich knapp 80 vorrangig junge Menschen am Treffpunkt, um zum zehnten Mal in Form eines Marsches und eines feierlichen Ehrendienstes an die Schrecken des Krieges zu erinnern, aber auch auf die Büßerkultur und die […]

Weiterlesen

Zeltbahn, Lagerfeuer und Kochgeschirr – wichtige Dinge für die Fahrt

Ausbildungsnachmittag der JN Elbland Wer schon einmal eine längere Wanderung oder Fahrt unternommen hat, wird wissen, dass es nichts besseres gibt als eine warme, trockene und ruhige Nacht und einen gefüllten Magen. Wenn man bloß mit einfachem Gepäck unterwegs ist, nur die Zeltbahn und das Kochgeschirr dabei hat, ist das für den Erfahrenen unter uns […]

Weiterlesen

„Ehre, wem Ehre gebührt – Großvater, ich bin stolz auf Dich!“

Offizieller Aufruf zum Gedenkmarsch am 12. November in Wurzen Hiermit werden alle anständig gebliebenen Menschen aufgerufen, sich an der sachsenweit größten Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag zu beteiligen. Der Gedenkmarsch wird durch die Stadt Wurzen führen und am Ehrenmal in Würde, Anstand und ohne Schulkomplexe sein Ende finden. Die Organisatoren betonen, dass der Veranstaltungstag bewusst im Vorfeld […]

Weiterlesen