|Archiv für‘Sachsen’

Raus in die Natur!

3

Dritter Weihnachtsmarsch der JN Elbland Kurz nach Weihnachten war es wieder soweit, die nunmehr dritte Winterwanderung im schönen Elbland stand an. Die Strecke, die wir dieses Mal gewählt hatten, führte uns an einem sehr geschichtsträchtigen Ort entlang, an der Grenze zwischen Sachsen und Brandenburg. Es ging an den nach dem Befreiungskrieg gegen Napoleon, auf dessen […]

Weiterlesen

Zwischen den Jahren: Das Ende ist der Anfang!

Ein Jahresrückblick der JN Muldental Zwischen den Jahren sollte man das scheidende Jahr Revue passieren lassen. Aber nicht nur eine persönliche Rückblende sollte in dieser Zeit erfolgen, sondern sollten wir auch im politischen Sinne unsere Taten hinterfragen und daraus Schlussfolgerungen für das neue Kampfjahr ziehen.

Weiterlesen

„Ihr Opfer – unser Auftrag“

Gedenkaktionen zum Volkstrauertag auch in Nordsachsen Das vergangene Wochenende stand im Schatten des Volkstrauertages, zu dem sich die nationale Bewegung in ganz Deutschland an den Gräbern ihrer Ahnen zum Heldengedenken versammelte. Auch in Nordsachsen fanden sich am Sonnabend und Sonntag Kameraden an den Ehrendenkmälern ein. Schwer sind die Schritte durch das Laub und den Dreck. […]

Weiterlesen

Ehre, wem Ehre gebührt

Nationale Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag in Wurzen Unter dem Motto; „Ehre, wem Ehre gebührt – Großvater ich bin stolz auf dich!“, versammelten sich knapp 80 vorrangig junge Menschen am Treffpunkt, um zum zehnten Mal in Form eines Marsches und eines feierlichen Ehrendienstes an die Schrecken des Krieges zu erinnern, aber auch auf die Büßerkultur und die […]

Weiterlesen

Zeltbahn, Lagerfeuer und Kochgeschirr – wichtige Dinge für die Fahrt

Ausbildungsnachmittag der JN Elbland Wer schon einmal eine längere Wanderung oder Fahrt unternommen hat, wird wissen, dass es nichts besseres gibt als eine warme, trockene und ruhige Nacht und einen gefüllten Magen. Wenn man bloß mit einfachem Gepäck unterwegs ist, nur die Zeltbahn und das Kochgeschirr dabei hat, ist das für den Erfahrenen unter uns […]

Weiterlesen

„Ehre, wem Ehre gebührt – Großvater, ich bin stolz auf Dich!“

Offizieller Aufruf zum Gedenkmarsch am 12. November in Wurzen Hiermit werden alle anständig gebliebenen Menschen aufgerufen, sich an der sachsenweit größten Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag zu beteiligen. Der Gedenkmarsch wird durch die Stadt Wurzen führen und am Ehrenmal in Würde, Anstand und ohne Schulkomplexe sein Ende finden. Die Organisatoren betonen, dass der Veranstaltungstag bewusst im Vorfeld […]

Weiterlesen

Sie sind nicht tot, sie gingen nur einen Schritt voran!

JN-Aktivisten aus dem Elbland säubern verwahrloste Kriegerdenkmäler Dass die Erinnerungs-“Kultur“ an die Gefallenen der letzten beiden Kriege in der BRD mehr oder weniger nur noch eine Frechheit ist, das ist jedem von uns klar. Ihre Gräber und Ehrenmale verkommen, vermüllen und sind einigenorts sogar schon beseitigt worden. Nur noch bei Guido Knopp, auf N24 oder […]

Weiterlesen

„Hm, wo bin ich hier eigentlich?“

Karte-Kompass-Schulung der JN Elbland „Wo bin ich hier eigentlich?“ Ja, diese Frage stellt man sich schnell, wenn man mit Rucksack, Karte und Kompass eine Weile unterwegs ist! Dabei ist der Umgang damit eigentlich recht einfach, und ein jeder kann dies ohne viel Aufwand erlernen. Darum traf sich erst kürzlich die JN Elbland, um das „Sichzurechtfinden […]

Weiterlesen

Zwickaus Oberbürgermeisterin und der Staatssekretär posieren mit Jens Gatter

Handsignierte Urkunde für JN-Kader beim “Schwimmen für Demokratie und Toleranz” Am 17. September 2011 veranstaltete die Stadt Zwickau zusammen mit dem Sächsischen Staatsministerium des Inneren ein “Schwimmen für Demokratie und Toleranz”. Daran beteiligte sich neben dem NPD-Kreisrat und Jn-Funktionär Jens Gatter auch ein weiterer nordsächsischer Kader der Jungen Nationaldemokraten (JN). Wie erst jetzt bekannt wurde, […]

Weiterlesen