|Archiv für‘Brandenburg’

5. germanischer Achtkampf in Brandenburg

Am letzten Juli-Wochenende des Jahres 2015 fand auf märkischem Sand, unter strahlender Sonne, zwischen Kiefern und uralten Eichen bereits der 5. germanische Achtkampf statt. Ein fröhliches Beisammensein ganz deutscher Natur. So kommen jährlich Freunde und Kameraden gemeinsam mit ihren Familien zu einer ausgelassenen Sportveranstaltung zusammen. Tobende Kinder, deren Lachen durch die umliegenden Kiefern hallt, Mütter […]

Weiterlesen

7. Tag der deutschen Zukunft

Der 6. Juni 2015, der Tag an dem eine Kampagne in Neuruppin und Brandenburg beendet wurde. Eine Kampagne, welche über 12 Monate mit Leben gefüllt und voller Ehrgeiz durchgeführt wurde. In mehreren Landkreisen, wie z.B. Oberhavel, Potsdam-Mittelmark, Teltow-Fläming, West- und Osthavelland, sowie in den Bundesländern Sachsen-Anhalt, Thüringen, Nordrhein-Westfalen und Berlin konnte die Initiative „Zukunft statt […]

Weiterlesen

Heraus zum „TAG DER DEUTSCHEN ZUKUNFT“!

Wir lieben unsere Heimat, das beschauliche Städtchen Neuruppin in Nordbrandenburg und wir verfolgen mit Wehmut die Entwicklung der letzten Zeit. Seit Jahren sprechen wir, als nationale Opposition, die Probleme an, die Überfremdung und Globalisierung mit sich bringen. Anfangs wurden wir belächelt und als Schwarzmaler hingestellt, weil dieses Thema in unserer Region scheinbar keine Relevanz hatte […]

Weiterlesen

Griechenlandkrise zeigt Instabilität des Weltfinanzsystems – Die Lüge von der griechischen Schuld

An der Börse herrscht Alarmbereitschaft. Der Leitindex DAX, der die 30 größten und umsatzstärksten deutschen Unternehmen listet, die in Frankfurt am Main mit Wertpapieren handeln, musste deutliche Verluste hinnehmen. Dem Handelsblatt (Artikel vom 12.05.2015) nach seien die ausstehenden Forderungen Griechenlands gegenüber dem Internationalen Währungsfonds (IWF) der ausschlaggebende Punkt für die Volatilitäten an den Finanzmärkten. Doch […]

Weiterlesen

Bahnstreik zeigt deutlich die Impotenz des kapitalistischen Systems auf: Wie die Volkswirtschaft blutet, während Lokführer streiken

Deutschland erlebt gerade den längsten „Arbeitskampf“ seit langem. Gestern um 15 Uhr begann sogar der längste Streik in der 21jährigen Geschichte der Deutschen Bahn (DB), der zudem mit massiven Verlusten verbunden ist. Heute früh um 2 Uhr begann dann die Einschränkung im Personenverkehr auf Schienen. „Streik muss weh tun“ lässt Claus Weselsky die Öffentlichkeit wissen. […]

Weiterlesen

JN Brandenburg und NPD Dahmeland unterstützen TddZ-Kampagne: Kundgebung in Königs Wusterhausen erfolgreich durchgeführt

Drei Wochen vor dem „Tag der deutschen Zukunft“ in Neuruppin veranstaltete der Kreisverband Dahmeland in Unterstützung der JN Brandenburg und lokalen Aktivisten eine Kundgebung in Königs Wusterhausen. Mit der Veranstaltung, die am 16.05.2015 unter dem Motto „Unser Signal gegen Überfremdung“ abgehalten wurde, wollten die Aktivisten auf den bevorstehenden „Tag der deutschen Zukunft“ am 6. Juni […]

Weiterlesen

Versammlungsauflösung 2011 war rechtswidrig.

Das Potsdamer Verwaltungsgericht hat jetzt drei Aktivisten der NPD-Dahmeland beziehungsweise der Jungen Nationaldemokraten Brandenburg recht gegeben und die gegen sie gerichteten Verbotsmaßnahmen der Polizei und Platzverweise für rechtswidrig erklärt. Auch die Kosten muss das Potsdamer Polizeipräsidium tragen. Im Dezember 2011 sollte eine Wintersonnenwendfeier auf einem privaten Gelände in Zossen durchgeführt werden. Die Polizei vereitelte dies […]

Weiterlesen

„Asylbetrug macht uns arm“ – NPD und JN führten Kundgebungstour durch

Am 09.05.2015 führten Aktivisten des Kreisverbandes Havel-Nuthe mit Unterstützung einiger JN´ler mehrere Kundgebungen im Rahmen der NPD-Kampagne „Asylbetrug macht uns arm“ im Kreisgebiet Potsdam-Mittelmark durch. Die nationale Opposition führte zunächst den Bürgern in Kloster-Lehnin und danach in Brück die Probleme vor Augen, die nur durch eine fehlgeleitete Asylpolitik zustande kommen konnte. So berichtete der Kreistagsabgeordnete […]

Weiterlesen

Gedanken zu den verschiedenen nationalen Organisationen.

Hört man sich in den eigenen Reihen um, so lassen viele verlauten, dass sie einen Zusammenschluss aller Nationalisten zu einer einzigen Organisation wünschen. Die Realität entspricht dabei genau dem Gegenteil. So sehen wir, dass sich immer mehr verschiedene nationale Parteien oder Organisationen bilden. Die Gründe dafür sind vielfältig. Oft wird Unzufriedenheit mit den bestehenden Gruppierungen […]

Weiterlesen