|Archiv für‘Brandenburg’

Wintersonnenwende in Oberhavel

Pankower und Berliner JN´ler zu Gast bei der Sonnenwende der NPD Oberhavel​ Flamme, entzünde uns allen die Herzen, wirf uns als leuchtende Fackeln ins Land! Aufbruch soll werden aus Elend und Schmerzen, lodernd, ein einziger Sonnwendbrand! Rot durch dein Knattern Fahnen schon flattern: Lieber im Grab als in Fronsklaverei! Tod oder Freiheit! Wir danken für […]

Weiterlesen

Gemeinschaft statt Vollsuff

Am vergangenen Donnerstag fand im brandenburgischen Teltow-Fläming eine Wanderung statt. Dass wir den freien Tag nicht nutzen wollten, um uns bis zur Besinnungslosigkeit in aller Öffentlichkeit zu betrinken, wie es in dieser verrückten Gesellschaft am Vatertag schon als natürlich angesehen wird, war völlig klar. Wir wollten einen besinnlichen Tag in der Gemeinschaft verbringen. Als schönes […]

Weiterlesen

Zweiter ordentlicher Landeskongress der JN Brandenburg: Eine neue Führungsmannschaft für Brandenburgs nationalistische Jugend

Am Sonnabend, den 26.03.2016 lud der Landesverband der brandenburgischen NPD-Jugend zu seinem zweiten ordentlichen Landeskongress ein. Es handelte sich dabei um einen Wahlkongress, wobei die Mannschaft sich eine neue Führung mit einem neuen Landesvorsitzenden gab. An der Spitze steht nun ein 25 Jahre junger Mann, der durch seinen mehrjährigen Einsatz, die in dieser Zeit erworbene […]

Weiterlesen

Wunschzettel für Sachsen und Brandenburg

Das Weihnachtsfest rückt näher und so rücken auch die Menschen wieder zusammen. Lange Fahrtwege werden auf sich genommen, um gemeinsam mit den Lieben und der Familie das Fest zu feiern. Und so wünscht man sich und der Familie, den Freunden und Liebsten auch nur das Beste. Wir Nationalisten feiern genau wie alle anderen Deutschen auch, […]

Weiterlesen

5. germanischer Achtkampf in Brandenburg

Am letzten Juli-Wochenende des Jahres 2015 fand auf märkischem Sand, unter strahlender Sonne, zwischen Kiefern und uralten Eichen bereits der 5. germanische Achtkampf statt. Ein fröhliches Beisammensein ganz deutscher Natur. So kommen jährlich Freunde und Kameraden gemeinsam mit ihren Familien zu einer ausgelassenen Sportveranstaltung zusammen. Tobende Kinder, deren Lachen durch die umliegenden Kiefern hallt, Mütter […]

Weiterlesen

7. Tag der deutschen Zukunft

Der 6. Juni 2015, der Tag an dem eine Kampagne in Neuruppin und Brandenburg beendet wurde. Eine Kampagne, welche über 12 Monate mit Leben gefüllt und voller Ehrgeiz durchgeführt wurde. In mehreren Landkreisen, wie z.B. Oberhavel, Potsdam-Mittelmark, Teltow-Fläming, West- und Osthavelland, sowie in den Bundesländern Sachsen-Anhalt, Thüringen, Nordrhein-Westfalen und Berlin konnte die Initiative „Zukunft statt […]

Weiterlesen

Heraus zum „TAG DER DEUTSCHEN ZUKUNFT“!

Wir lieben unsere Heimat, das beschauliche Städtchen Neuruppin in Nordbrandenburg und wir verfolgen mit Wehmut die Entwicklung der letzten Zeit. Seit Jahren sprechen wir, als nationale Opposition, die Probleme an, die Überfremdung und Globalisierung mit sich bringen. Anfangs wurden wir belächelt und als Schwarzmaler hingestellt, weil dieses Thema in unserer Region scheinbar keine Relevanz hatte […]

Weiterlesen

Griechenlandkrise zeigt Instabilität des Weltfinanzsystems – Die Lüge von der griechischen Schuld

An der Börse herrscht Alarmbereitschaft. Der Leitindex DAX, der die 30 größten und umsatzstärksten deutschen Unternehmen listet, die in Frankfurt am Main mit Wertpapieren handeln, musste deutliche Verluste hinnehmen. Dem Handelsblatt (Artikel vom 12.05.2015) nach seien die ausstehenden Forderungen Griechenlands gegenüber dem Internationalen Währungsfonds (IWF) der ausschlaggebende Punkt für die Volatilitäten an den Finanzmärkten. Doch […]

Weiterlesen

Bahnstreik zeigt deutlich die Impotenz des kapitalistischen Systems auf: Wie die Volkswirtschaft blutet, während Lokführer streiken

Deutschland erlebt gerade den längsten „Arbeitskampf“ seit langem. Gestern um 15 Uhr begann sogar der längste Streik in der 21jährigen Geschichte der Deutschen Bahn (DB), der zudem mit massiven Verlusten verbunden ist. Heute früh um 2 Uhr begann dann die Einschränkung im Personenverkehr auf Schienen. „Streik muss weh tun“ lässt Claus Weselsky die Öffentlichkeit wissen. […]

Weiterlesen

JN Brandenburg und NPD Dahmeland unterstützen TddZ-Kampagne: Kundgebung in Königs Wusterhausen erfolgreich durchgeführt

Drei Wochen vor dem „Tag der deutschen Zukunft“ in Neuruppin veranstaltete der Kreisverband Dahmeland in Unterstützung der JN Brandenburg und lokalen Aktivisten eine Kundgebung in Königs Wusterhausen. Mit der Veranstaltung, die am 16.05.2015 unter dem Motto „Unser Signal gegen Überfremdung“ abgehalten wurde, wollten die Aktivisten auf den bevorstehenden „Tag der deutschen Zukunft“ am 6. Juni […]

Weiterlesen